Neues Bad mit Dachschräge (Salzgitter)

Neues Design für ein Bad mit Dachschräge

Dachschräge, Holzvertäfelung, wenig Licht – und nicht zuletzt der Wunsch nach viel Platz in der Dusche, der Badewanne und am Waschbecken: Unter diesen Voraussetzungen begann die Planung für die Modernisierung des sechzehn Quadratmeter großen Badezimmers in Salzgitter. Es entstand ein lichtdurchflutetes Badezimmer mit einer freistehenden Badewanne als Blickfang.

Hygiene, Sicherheit und einfache Pflege standen auch bei der Wahl des WCs auf der Wunschliste der Hausbesitzer. Das wandhängende, Dusch-WC mit abnehmbarem Sitz und Soft-Close-Mechanismus bietet ein Höchstmaß an Komfort.

Zurück

Interesse geweckt?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!